Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Ausbaupläne 1. FC Köln nicht durchpeitschen!

12. Mai 2020 | Gleueler Wiese, Kölner Grüngürtel, Lebensräume, Naturschutz, Stadtökologie

Unterzeichnen Sie die Petition und retten das Kölner Grünsystem!

Gleueler Wiese  (Andrea Eßfeld)

-UPDATE-

Die Sondersitzung der BV Lindenthal  wird  am 25.05.2020 als Livestream übertragen!

 

Heftige Kritik übt die Kreisgruppe Köln des BUND an der Strategie von Baudezernent Greitemann, den Beschluss des Kölner Rats zum Bebauungsplan Erweiterung RheinEnergieSportpark noch vor der Sommerpause herbeizuführen. Statt den Gremien angesichts des äußerst umstrittenen Vorhabens des 1. FC Köln mit über 7.000 meist kritischen Stellungnahmen aus der Zivilgesellschaft und den sehr umfangreichen Unterlagen ausreichend Beratungszeit einzuräumen, soll jetzt bereits am 25. Mai eine Sondersitzung der Bezirksvertretung Lindenthal stattfinden. Es bleiben den Bezirksvertretern gerade mal 14 Tage, um die Unterlagen zu prüfen und zu einer Meinungsfindung zu kommen. Wie sich eine solche offensichtliche Kumpanei zwischen dem Baudezernenten und dem Betreiber des Ausbaus des Trainingsgeländes und damit der Zerstörung der Gleueler Wiese, dem Wirtschaftsunternehmen 1. FC Köln, mit der zu Recht ablehnenden Haltung von Oberbürgermeisterin Reker vereinbaren lässt, bleibt rätselhaft. Ganz klar ist, es sollen noch vor den anstehenden Kommunalwahlen Fakten geschaffen werden. Bei aller Muskelspielerei der Beteiligten wird dabei leicht übersehen, dass wir in Deutschland eine dritte unabhängige Instanz haben, die letztlich im Zeichen des Klimanotstandes über das Vorhaben befinden
wird.

Gerade rechtzeitig kommt die von BUND NRW und der Kreisgruppe Köln unterstützte
Petition "Rettet das Kölner Grünsystem". Wir hoffen, dass sich möglichst viele
Unterzeichnerinnen und Unterzeichner finden werden und damit auch
ihren Protest gegen das unverantwortliche Vorhaben des 1. FC Köln im Äußeren Grüngürtel
ausdrücken.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb