BUND-Kreisgruppe Köln

H - Kölner Pflanzen

Hügel-Vergissmeinnicht – Myosotis ramosissima

Die Blüten und Blätter des Hügel-Vergissmeinnicht (Myosotis ramosissima). Die Blüten und Blätter des Hügel-Vergissmeinnicht (Myosotis ramosissima).  (Gabriele Falk)

Das Hügel-Vergissmeinnicht ist eine einjährige, krautige Pflanze, die 5 bis 25 cm hoch wird. Der Stängel ist aufrecht, von unten an verzweigt und anliegend behaart. Die Stängelblätter sind wechselständig, sitzend und laufen am Stängel herab. Sie sind auf Ober- und Unterseite behaart. Die Grundblätter sind gestielt und bilden eine Rosette.
Zur Blütezeit sind diese oft schon vergangen. Die Blüten sind hellblau und haben einen Durchmesser von 2 bis 5 mm. Ein gutes Unterscheidungsmerkmal zu anderen Vergissmeinnicht ist der anliegend behaarte Blütenstiel.

BUND-Bestellkorb