BUND-Kreisgruppe Köln
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND-Kreisgruppe Köln

Regelmäßige Termine des BUND Köln

In und um Köln gibt es nicht nur einzelne Termine, sondern auch ein paar die immer wiederkehren. Kommen Sie einfach vorbei, einmal oder auch immer wieder.

Offenes Gartentor im Naturerlebnisgarten Klettenberg

Von März bis Oktober treffen wir uns donnerstags zwischen 16:00 und 18:30 Uhr zur gemeinsamen Gartenarbeit und Gestaltung des Naturerlebnisgarten in Köln-Klettenberg. Helfer:innen und Interessierte sind immer willkommen!

Infos unter NAturerlebnisgarten Klettenberg

Naturerlebnisgarten: Garten-Kids

Möchtet ihr gerne gemeinsam mit anderen Kindern im Garten spielen, Pflanzen bestimmen, Insekten beobachten und vieles mehr? Möchtet ihr Spannendes über unsere heimische Natur lernen?

Montags und mittwochs zwischen 16:00 und 17:30 Uhr (November bis Januar zwischen 15:30 und 17:00 Uhr) treffen sich die Garten-Kids in Köln-Klettenberg. Wir sind zwei feste, wöchentlich stattfindende Gruppen mit Kindern im Vorschul- und Grundschulalter, die sich außerhalb der Schulferien unter Begleitung von BUND Umweltbildner:innen treffen.

Die Teilnahme ist kostenlos, vorherige Anmeldung erforderlich. Anmeldung zum Schnuppertermin unter: naturerlebnisgarten(at)bund-koeln.de

NAturerlebnisgarten Klettenberg

Dellbrücker Heide für Kids

Heidekids – Natur er-leben in Köln-Dellbrück

Für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gibt es verschiedene Heidekids-Gruppen. Betreut von Umweltbildner*innen des BUND Köln gehen wir einmal im Monat samstags in die Dellbrücker Heide und erleben dort spannende Abenteuer.  

Alle Infos zu den Gruppen und zur Anmeldung bei den HEIDEKIDS

Dellbrücker Heidespaziergang

Die kostenfreie 2-stündige Exkursion durch das Naturschutzgebiet "Dellbrücker Heide" findet monatlich von März bis Oktober statt. Treffpunkt ist der Kiosk am S-Bahn-/ Busbahnhof Dellbrück in Köln.

Hier erfahren Sie das Besondere und Wertvolle des neuen Naturschutzgebiets: Flora, Fauna, Lebensräume, die interessante Historie. Naturschutzmaßnahmen, Gebote und Verbote werden vor Ort erklärt.

Mehr Informationen unter www.dellbruecker-heide.net.

Naturschutz aktiv - Biotoppflege in der Dellbrücker Heide

Wöchentlich Freitags von 10-14 Uhr treffen sich die ehrenamtlichen Helfer und Helferinnen in der Dellbrücker Heide. Jede*r kann mitmachen.Treffpunkt ist der Kiosk an der S-Bahn-Haltestelle Dellbrück in Köln. Werkzeug wird gestellt. Handschuhe bitte mitbringen, wenn vorhanden.

Obstbaumschnitt in der Flittarder Rheinaue

Jeden Montag um 10 Uhr ist der BUND Köln in der Flittarder Rheinaue zur Obstwiesenpflege.

Hier werden verschiedenste Obstbäume gepflegt und behandelt. Von Apfelbaum bis Mirabelle ist alles dabei.
Zur Pflege gehören Tätigkeiten wie das Freischneiden der sogenannten Baumscheibe, also des Untergrunds des Baumes oder das Behandeln von Stammschäden.
Wenn das euer Interesse geweckt habt kommt gerne vorbei! Meldet euch unter buero@bund-koeln.de beim Verteiler an, da der Referent mal ausfallen könnte oder das Wetter Arbeiten an den Obstbäumen nicht zulässt.

Mehr zur  Flittarder Rheinaue

 

Arbeitseinsätze in der Sürther Aue

Jeden Dienstag, sowie jeden ersten Samstag im Monat arbeiten wir gemeinsam von 10:00 bis 14:00 Uhr in der Sürther Aue.
Wer mithelfen will, sollte feste Schuhe, sowie Arbeitshandschuhe im Gepäck haben.
Für mehr Informationen meldet euch gerne unter buero@bund-koeln.de oder schaut hier vorbei.

Pflegeeinsätze an der BUND-Patenfläche in Köln-Kalk

Ab Mai 2024 treffen wir uns an jedem ersten Montag im Monat am Naturfreundehaus in Köln Kalk und arbeiten gemeinsam daran, unsere Patenflächen in der Dillenburger Straße von Müll zu befreien und aufzuwerten. Die Arbeitszeit dort liegt zwischen 10:00 und 14:00 Uhr.
Wir freuen uns auf zahlreiche Helfer*innen!

Bis Mai könnt ihr hier unsere Termine in Kalk einsehen.

Gartensprechstunde im Wissensgarten

Der „Wissensgarten“ ist ein Projekt in Kooperation mit dem Kleingartenverein Flora e.V. in Nippes. Er versteht sich als Anlaufstelle für alle Kölner:innen, die sich für naturnahes Gärtnern interessieren, ihren Garten ökologischer gestalten und ihr Wissen zur hohen Kunst des Gärtners erweitern möchten.

Immer jeden zweiten Samstag im Monat von 09:30-12:30 Uhr begrüßen wir euch zur Gartenzeit im Schau- und Museumsgarten

Regelmäßige Termine

BUND-Bestellkorb