BUND-Kreisgruppe Köln
BUND-Kreisgruppe Köln

Pressemitteilung: Ökologische Kleingärten und die Gartenordnung

03. August 2021

Kleingarten mit hoher Pflanzendiversität sichert Artenvielfalt. (Gabriele Falk, BUND Köln)

Bereits im Februar 2021 hat der BUND Köln Anregungen für eine ökologischere Gartenordnung erarbeitet, welche Sie HIER nachlesen können.

Kleingärtner, wie Marcus Baban, der einen ungewöhnlich artenreichen Kleingarten unterhält, steht beispielhaft für die Umsetzung von Naturschutz im Garten. Die Überarbeitung soll allen Gärtner*innen, die eine ökologische Art der Gartenbewirtschaftung favorisieren, unterstützen. Im Rahmen einer gemeinsamen Presseeinladung am 02.08.2021 von GRÜNEN Köln, BUND Köln und Marcus Baban wurde auf die Thematik aufmerksam gemacht. Ein Dank auch an die Presse für die Veröffentlichungen. Die Pressemitteilung der GRÜNEN Köln und des BUND Köln finden Sie HIER.

Die GRÜNEN Köln und BUND Köln laden am 11. August von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr online zu einer Auftaktdiskussion ein, da am 24.August der Beteiligungsprozess zur Überarbeitung der Kölner Gartenordnung startet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Anmeldungen bitte an: robert.schallehn(at)gruenekoeln.de

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb