BUND-Kreisgruppe Köln

Eröffnung des Naturerlebnisgarten Klettenberg

22. Januar 2021 | Naturerlebnisgarten, Umweltbildung

Ein Naturerlebnisgarten für Köln!

Kinder grillen an einem Feuer im BUND Naturerlebnisgarten Köln-Klettenberg  (Jacob Wieder)

Mit dem Besuch der Kinder aus dem Offenen Ganztag der GGS Mommsenstraße wurde der neue Naturerlebnisgarten in Köln-Klettenberg eröffnet.

 

Da viele Kindern in der Großstadt Köln zunehmend den Kontakt zu Natur und Umwelt verlieren hat das Umweltamt der Stadt Köln den BUND mit dem Aufbau eines Naturerlebnisgartens beauftragt, in dem Schulklassen, Kindergärten und andere Gruppen Natur erfahren und wiederentdecken können. Nun wurde der Garten mit dem Besuch der Ferienbetreuungsgruppe aus der OGTS Mommsenstraße eröffnet.

Auch während des Lockdown nahmen viele schulpflichtige Kinder am Ferienprogramm der Ganztagsschulen teil, vor Allem wenn beide Elternteile berufstätig sind. Begleitet von Umweltpädagogen des BUND und Betreuer*innen des Offenen Ganztag verbrachten die Kinder einen Vormittag dem Gelände. Sie gingen der Frage nach, wo sich die Insekten im Winter verstecken, versuchten herauszufinden wie hoch die Temperatur des Wasser im Teich ist, bauten sich einen Unterstand und konnten selbständig auf dem Gelände spielen. Der Bau einer Feuerstelle zur Zubereitung des Mittagessens bildete den krönenden Abschluss eines erlebnisreichen Tages.

Der Naturerlebnisgarten Klettenberg befindet sich im Unteren Komarweg, auf dem Gelände des Kleingartenvereins Klettenberg. Besuchstermine können unter naturerlebnisgarten(at)bund-koeln vereinbart werden. Der Besuch und die Angebote für Kindergruppen ist kostenfrei. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des BUND Köln unter www.bund-koeln.de/themen-und-projekte/naturerlebnisgarten-klettenberg/

 

Kontakt: Jacob Wieder, BUND Kreisgruppe Köln, 0162-3620397, jacob.wieder(at)bund-koeln.de

Hier finden Sie die Pressemitteilung und das Foto noch einmal als PDF, DOC und JPEG: Dateien

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb