BUND-Kreisgruppe Köln
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND-Kreisgruppe Köln

Nachhaltige Weihnachtsbäume

10. Dezember 2021

Jeder will sie haben: die Weihnachtsbäume. Was viele nicht wissen ist, dass diese meist so gar nicht nachhaltig sind. Hier ein paar Ideen wie man das ändern kann.

So viele Bäume auf einmal sieht man meist nur im Wald. Und da stehen die Bäume noch fest verwurzelt. Viele Millionen Bäumchen müssen jedes Jahr als Weihnachtsbäume gefällt werden. Auch wenn die Weihnachtsbäume gar nicht im Wald gepflanzt, gezüchtet und gefällt werden.
Vielmehr werden diese in großen Monokulturen herangezogen. Das ist nicht nur für den Boden schlecht, sondern auch für die lokale Artenvielfalt. Zudem wird häufig mit Herbiziden oder Spritzdünger nachgeholfen. Das Unkraut umweltverträglich zu entfernen, wird im Bio-Anbau auf Tiere zurückgegriffen. Wer sich für so einen Baum entscheiden will, sollte aber auch fragen, woher der Baum stammt. Denn ein lokaler Baum ist allein aufgrund der CO2-Bilanz vorzuziehen.

Wem das nicht genügt, kann einen Öko-Weihnachtsbaum besorgen. Diese sind aufgrund der deutlich strengeren und geregelten Vorschriften bezüglich des Anbaus, eine absolut grüne Alternative. Auch tut sich preislich wenig im Vergleich zu konventionellen Bäumen.

Noch eine umweltverträglichere Idee ist es, sich den Baum einfach zu bauen. Unter keinachtsbaum.de kann man sich über diese Methode informieren.

Echte Alternativen, um die grünen Bäumchen ökologischer werden zu lassen.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb