BUND-Kreisgruppe Köln

Mitarbeiter*In (m/w/d) für das Projektmanagement Naturpädagogik & Umweltbildung gesucht!

28. Mai 2020 | Naturschutz, Umweltbildung

Der BUND Köln freut sich auf Ihre Bewerbungen!

Ein Mädchen auf einer Blumenwiese.  (Pixabay/JillWellington)

In der Kleingartenanlage Köln Klettenberg wird dem BUND Köln ein Grundstück als außerschulischer Lernort mit dem Schwerpunkt Naturerleben, Naturerfahren überlassen, an dem Kinder die Chance zur eigenen Naturerfahrungen machen sollen. Der neue außerschulische Lernort soll in den nächsten 5 Jahren im Auftragdes Umwelt- und Verbraucherschutzamtes der Stadt Köln kontinuierlich konzeptionell aufgebaut werden, vom BUND Köln betreut und mit der bereits bestehenden ehrenamtlichen Arbeit verknüpft werden. 

Der BUND Köln sucht ab dem 01.08.2020 eine*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (19,25 Std./ Woche) für den Aufbau eines Naturerfahrungsraum für Kinder in Köln-Klettenberg.
Die Stelle ist jährlich befristet, eine Verlängerung auf bis zu fünf Jahre ist grundsätzlich möglich und wird angestrebt.
Zu den Aufgaben zählen:

  • Konzeptionelle Aufbau des außerschulischen Lernorts und (organisatorische) Leitung
  • Durchführung von Angeboten und Akquirierung und Betreuung der Honorarkräfte und Ehrenamtlichen sowie Gruppen
  • Aufbau und Pflege eines Netzwerks von interessierten Schulen und Gruppen, die das Angebot nutzen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Evaluation

Bewerbungsfrist ist der 22. Juni.

Weitere Infos finden Sie unter: Stellenausschreibung Naturerlebnisgarten BUND Köln (PDF).

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb