Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Freund*innen der BUND-Kreisgruppe Köln,

hier kommen die Neuigkeiten und Veranstaltungen für März 2019.

Langsam beginnt es wärmer zu werden, und es lohnt sich wieder öfter in die Natur zu gehen. Für alle, die es nach draußen zieht, bieten wir diesen Monat verschiedene Exkursionen an.

Wie immer freuen wir uns über viele Gäste bei den Veranstaltungen und Exkursionen sowie über aktive Unterstützung bei allen Biotoppflegeterminen.

Vom 28.02. bis zum 06.03. bleibt unser Büro geschlossen. Wir wünschen allen Mitgliedern eine jecke Karnevalszeit. 

Viel Spaß beim Lesen! 

     
 
     
     
Volksbegehren in Bayern

Für mehr Einklang zwischen Insekten und Landwirtschaft!
Im Februar haben sich 1,74 Millionen Menschen bei einem Volksbegehren für mehr Artenvielfalt in Bayern stark gemacht. Ziel war eine stärkere Betonung des Naturschutzes in der bayerischen Landwirtschaftspolitik. Die notwendigen 10 Prozent aller Wahlberechtigten wurden weit übertroffen (Endergebnis 18,4%).

Mehr zum Volksbegehren.

Unsere nächsten Termine
Krötenzaun in der Westhovener Aue
Helfende Hände für Amphibienzaun gesucht

Am 23. Feburar 2019 haben wir die Amphibienzäune am Höhenfelder See für die Krötenwanderung aufgestellt. Für das Kontrollieren der Zäune, Fangeimer und das Übersetzen der Tiere benötigen wir in den nächsten Wochen noch ehrenamtliche Helfer. Bei Interesse meldet Euch bitte bei peter.brenner@bund.net

Gartenschläfer
Jahreshauptversammlung des BUND Köln

18.03.2019, 19:30 - 21 Uhr

Bei unserer jährlichen Mitgliederversammlung stellt die Kreisgruppe die Arbeiten des vergangenen Jahres sowie die Pläne für 2019 vor. Kommen Sie gerne vorbei und lernen Sie uns kennen!

Außerdem gibt es einen Vortrag zum Thema "Gartenschläfer". Die kleinen Nager verlieren immer mehr ihres ursprünglichen Areals - Grund genug sich näher mit ihnen zu beschäftigen.

Ort: Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Raum: Offener Treff 

Naturkundlicher Spaziergang Thielenbruch

20.03.2019, 17 - 19 Uhr 

Bei unserem Spaziergang entlang Kemperbach, Strunde und Umbach erkunden wir die Besonderheiten dieses wertvollen Traubenkirschen-Eschen-Erlen-Waldes auf der Heideterrasse.

Treffpunkt: KVB-Haltestelle Thielenbruch, Linien 3 und 18

Eine Meise verlässt ihren Nistkasten.
Tagung zum Schutz von Gebäudebrütern

30. März 2019, 10 - 16 Uhr

Obwohl unter Schutz stehend verschwinden Mauersegler, Schwalben, Spatzen und Fledermäuse. Neben Vorträgen zu Gebäudebrütern erfahren wir, was wir tun können können, um diesen Tieren zu helfen.

Ort: Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Raum: Großes Forum. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Anmeldung erbeten an judith.foerster(at)bund.net bis zum 17. März

Absage von zwei Terminen

Zu unserem großen Bedauern müssen wir die Veranstaltungen "Wildbienenhabitate" für den 13. März und "Faszination Stadtnatur" für den 22. März leider absagen.

Regelmäßige Termine
Kiesgrubenhang in der Dellbrücker Heide
Dellbrücker Heide-Spaziergang

Donnerstags, 21.03.2019, 17 - 19 Uhr

Jeden dritten Donnerstag im Monat findet von März bis Oktober ein Rundgang durch die Dellbrücker Heide statt. Bei der Exkursion durch das Gebiet können Sie das Besondere und Wertvolle des neuen Naturschutzgebiets erleben.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Treffpunkt: Kiosk an der Haltestelle Dellbrück (S11) 

2018-10-13_Dellbruecker_Heide_Pflegeeinsatz_BUND_Koeln_2
Naturschutz Aktiv - Dellbrücker Heide

Freitags, 10 - 14 Uhr

Ehrenamtliche Helfer*innen treffen sich, um Pflegemaßnahmen in dem Naturschutzgebiet durchzuführen. Die Einsätze dienen dem Erhalt der Offenlandschaft und dem Überleben von bedrohten Pflanzen und Tieren. Machen Sie mit! Die nächsten Termine sind am Freitag, den 01., 08., 15., 22. und 29. März und 01. März. Zusatztermin: Samstag, den 09. März.

Treffpunkt: Kiosk an der Haltestelle Dellbrück (S11)

Plenum - Aktiventreffen
Plenum

18.03.2019, 19:30 Uhr

Jeden dritten Montag im Monat treffen wir uns zum Plenum, diesen Monat als Weihnachtsfeier, um laufende und geplante Aktionen sowie Projekte vorzustellen und über aktuelle Themen zu diskutieren. Jede*r ist willkommen.

Treffpunkt: BUND Köln Büro