Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Fledermäuse

Direkt zu

Wer eine Fledermaus sehen will muss lange wach bleiben. Tagsüber sieht man die interessanten Säugetiere selten. Am liebsten bewohnen sie alte Baumhöhlen in unseren Wäldern. Da jedoch der Baumbestand außerhalb von Städten aufgrund von zunehmender Flächeninanspruchnahme und moderner Landwirtschaft stark abnimmt, steigt das Vorkommen von Fledermäusen im städtischen Raum.

Sie leben auch bei uns in Köln in Dachstühlen, hinter Dachverschalungen sowie in Hohlräumen von Mauern. Durch zunehmende Sanierungsmaßnahmen an Gebäuden wird ihnen jedoch nun auch der Lebens- und Überwinterungsraum in der Stadt genommen.

Aus diesem Grund ist es wichtig sich für den Schutz unserer nachtaktiven Mitbewohner einzusetzen. 

Sie haben Fragen zu Fledermäusen oder möchten sich engagieren? Dann melden Sie sich unter bund.koeln(at)bund.net.

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb