Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Netzwerkadressen zu "Schule als Garten" in Köln

  • Mit der Initiative "Gärtnern mit Pänz - Pauken, Pausen, Pastinaken" der Stadt Köln ist der Aufbau eines Kölner Schulgarten-Netzwerkes geplant. Dieses Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem BUND Köln (Kompetenznetzwerk Schule als Garten) und ConAction Köln statt. Ziel ist der Austausch Kölner Schulgärtner*innen und Unterstützer*innen sowie weiterer Interessierte zur gegenseitigen Hilfe und Motivation:
    http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/koelner-schulgarten-netzwerk
  • Infostelle für schulische Umweltbildung im Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln: Im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützt das Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln seit 1993 das umweltpädagogische Engagement an den Kölner Schulen. Die Informationsstelle für schulische Umweltbildung stellt Informationsangebote zur Verfügung, bietet Beratungen für den Unterricht, für schulische Projekte, für Projekttage und für außerschulische Aktivitäten an und führt Fortbildungen für Lehrkräfte durch. Zudem werden immer wieder Schulwettbewerbe oder Umweltfeste mit großem Anklang veranstaltet. Schwerpunkte sind Natur und Umwelt in Köln und Umgebung, biologische Vielfalt und Artenschutz, außerschulische Lernorte in Köln und Umgebung, nachhaltiges Konsumverhalten, Ernährung und Klimaschutz. Informationen unter: Umwelt- und Verbraucherschutzamt, Willy-Brandt-Platz 2, D-50679 KölnTelefon: 0221 / 221-22020
  • Naturforscherkiste "Die Natur entdecken mit Hubert der Heuschrecke" UN-Dekade-Projekt, Stadt Köln: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/die-naturforscherkiste
  • NUA – Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW – Bildung für nachhaltige Entwicklung: http://www.nua.nrw.de. Die Homepage der NUA bietet vielseitiges Bildungsmaterial zum Thema an: http://www.nua.nrw.de/publikationen/material-fuer-die-bildungsarbeit, insbesondere die Beratungsmappe „Naturnahes Schulgelände“ ist zu empfehlen, wie auch viele weitere Informationmaterialien.
  • ConAction: ConAction e.V. ist tätig in der Vernetzung von Bildungsprozessen und initiiert und begleitet Projekte kultureller Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ziel ist es, Menschen in verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen, Strukturen und Institutionen miteinander in Dialog und Austausch zu bringen. Ein Schwerpunkt ist die Arbeit mit Schüler*innen bei der Berufswahl und Eingliederung ins Berufsleben. http://www.conaction-koeln.de
  • Fachdidaktik Biologie für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen sowie das Lehramt an Berufskollegs www.fachdidaktikbiologie.uni-koeln.de/11850.html
  • zdi-Schülerlabor: Das Schülerlabor der Universität zu Köln lädt nahezu wöchentlich Klassen und Lehrkräfte zum Experimentieren und Forschen ein.
    www.biologiedidaktik.uni-koeln.de/11062.html?&L=0
  • Bergische Gatenarche: Saatgut selbst vermehren war in früheren Jahren eine Selbstverständlichkeit: www.nabu-oberberg.de/arbeitskreise/bergische-gartenarche
  • Rheinische Gartenarche: Erhaltung von Nutzpflanzensorten in der Region: www.rheinischegartenarche.de
  • Willy-Brandt-Gesamtschule Köln: Hier finden regelmäßig Schulgartenaktivitäten statt: www.wbgs-koeln.de
  • KölnAgenda e.V.: http://www.koelnagenda.de
  • Die GemüseAckerdemie ist ein neues Schulgartenkonzept, bei dem Schüler*innen im Alter von 8 bis 14 Jahren mal so "richtig ackern" dürfen. Aufgeteilt in kleine Teams von 3 bis 5 Schüler*innen lernen sie unter fachlicher Anleitung die Grundlagen des Gemüsebaus kennen. Geackert wird zwischen März und Oktober, in dieser Zeit bearbeiten und pflegen sie ihren eigenen Acker, auf dem bis zu 30 verschiedene Sorten Gemüse wachsen: ackerdemia.de

BUND-Bestellkorb