Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Wildbienenhabitate

Workshop | Naturschutz, Tiere und Pflanzen, Umweltbildung, Wildbienen

Jede*r kann einen sinnvollen Beitrag zum Erhalt unserer Wildbienen leisten – machen Sie mit! Wildbienen in der Stadt brauchen neben Nistplätzen ein ausreichendes Nahrungsangebot, d.h. Blütenpflanzen nicht irgendwo, sondern in Flugdistanz. In diesem Workshop wollen wir die vielfältigen Möglichkeiten eines Blütentrachtbandes für Wildbienen kennenlernen. Angefangen vom frühen Frühjahr für beispielsweise die Frühlingspelzbiene bis in den November für die Efeu-Seidenbiene gibt es viele heimische, blühende, teils unscheinbare Kräuter und Blüten, die den zu unterschiedlichen Jahreszeiten fliegenden Insekten ausreichend Pollen und Nektar bieten. Ein Spaziergang rund um die Alte Feuerwache ergänzen die theoretische Einführung um praktische Einblicke in innerstädtische Wildbienennahrung.

Referenten: Monika Billen und Gabriele Falk

Mehr Informationen

Anmeldung unter buero(at)bund-koeln.de.  

Die Veranstaltung ist kostenlos, Spenden sind möglich.

Zur Übersicht

Termindetails

Startdatum:

13. März 2019

Enddatum:

13. März 2019

Uhrzeit:

16:30 - 19:00 Uhr

Ort:

Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstraße 3, Raum: BUND Büro in der Branddirektion

Bundesland:

Nordrhein-Westfalen

Veranstalter:

BUND Köln

BUND-Bestellkorb