BUND-Kreisgruppe Köln

Köln kartiert - Raderthal

02. April 2020 | Amphibien und Reptilien, Köln kartiert, Kölner Grüngürtel, Lebensräume, Naturschutz, Schmetterlinge, Stadtökologie, Tiere und Pflanzen

Inhalt

Der BUND Köln nimmt im jedem Jahr am GEO-Tag der Natur teil.
In einem kurzen Zeitraum von zwei Tagen sammeln Laien, Experten, Naturfreunde, was sie an in zwei Tagen an Pflanzen und Tieren in einem begrenzten Gebiet finden.

Der BUND Köln hat sich, wegen der besonderen Bedeutung des Kölner Grüngürtels für die Lebensqualität der Städter, den äußeren Grüngürtel bei Raderthal als Untersuchungsgebiet ausgesucht. Die Ergebnisse mit einer Stichprobe von Tier- und Pflanzenarten, finden Sie in unserer Broschüre, die im Rahmen einer Reihe von "Köln kartiert"-Broschüren entstanden ist.

PDF Download (10.09 MB)

20 Seiten

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb