Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Winterpflege der Weinreben am Humbold-Gymnasium

29. Januar 2019 | Naturschutz, Schule als Garten, Stadtökologie, Tiere und Pflanzen, Umweltbildung, Weinreben für Kölner Schulen

BUND Köln für Weinreben an Kölner Schulen unterwegs

Weinreben am Kölner Humbold Gymnasium wurden im Winter freigeschnitten.  (Thomas Fischer)

Auch in diesem Jahr müssen die Weinreben wieder frei geschnitten werden.

Hierfür trafen sich vergangene Woche der BUND Köln mit dem Winzer Ulrich Treitz am Humboldt-Gymnasium in Köln. Unter fachkundiger Aufsicht des Winzers und der tatkräftigen Unterstützung der Schüler*innen sowie des Biolehrers Timotheus Gockel wurden beide Außenseiten des kleinen Ganges, in dem die Weinreben stehen, von überwuchertem Pflanzenmaterial befreit. Trotz der klirrenden Kälte konnten sich somit alle warm arbeiten und wir blicken gemeinsam einem hoffentlich ertragreichen Jahr entgegen.

Der BUND Köln engagiert sich im Weinreben-Projekt an Kölner Schulen, um Schüler*innen den jahreszeitlichen Verlauf von Wein und dessen ökologische Bedeutung zu vermitteln. Schüler*innen können dabei selbst bei der Pflege und Ernte helfen und werden einmal im Jahr zusätzlich mit selbst gepresstem Traubensaft belohnt.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb