BUND-Kreisgruppe Köln
Mitglied werden Jetzt spenden
BUND-Kreisgruppe Köln

Naturerlebnisgarten: Vogelfutter selbst machen

19. Januar 2022 | Naturerlebnisgarten

Futter für heimische Vögel im Garten

im Naturerlebnisgarten haben wir selbst Vogelfutter aus fett und Körnern hergestellt  (Wieder)

Letzten Dienstag haben wir mit den Garten-Kids im Naturerlebnisgarten selbst Vogelfutterknödel hergestellt.

Kommerzielle Meisenknödel sind oft in einem Netz eingepackt. Die Vögel können sich darin verfangen und sogar verletzen. Werden die leeren Netze vom Wind verweht, bleiben sie als Plastikmüll in der Natur.

Besser ist diese Lösung: In eine Tasse kommen Sonnenblumenkerne und kleingehackte Nüsse. In einem Topf wird Schweine- oder Rinderschmalz erhitzt bis es flüssig ist. Das gießt ihr vorsichtig in die Tasse, bis die Futtermischung gerade so bedeckt ist. Eine Schnur aus Naturmaterialien an den Henkel binden und die Tasse kann draußen aufgehängt werden.

Mehr über die Knödel, Vor- und Nachteile pflanzlicher Fette, Futtermischungen und unsere heimischen Vögel findet ihr hier:

https://www.bund-koeln.de/tipps-faqs/voegel/meisenknoedel-ohne-netz/

https://www.smarticular.net/vogelfutter-selber-machen-fettfutter-herstellen/

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb