Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Youtube: Erste Lese und frischer Traubensaft am Humboldt-Gymnasium

25. September 2018 | BUND Aktivitäten, Landwirtschaft, Naturschutz, Schule als Garten, Stadtökologie, Tiere und Pflanzen, Umweltbildung, Weinreben für Kölner Schulen

... im Rahmen des Projektes "Weinreben für Kölner Schulen".

Es dauert lange, bis Rebstöcke so viele Trauben hervorbringen, dass man daraus Saft produzieren kann. Im Rahmen des Weinrebenprojekts an Kölner Schulen ist es nun soweit. Am Humboldt-Gymnasium wurden die ersten Liter Kölner Traubensaft bereits gepresst, an weiteren Schulen laufen die Vorbereitungen für die Ernte. Die Trauben werden zu Saft und Marmeladen weiterverarbeitet. Dabei helfen Lehrer*innen sowie Schüler*innen.

Das Projekt startete 2014. Derzeit machen neun Schulen mit - neben dem Humboldt-Gymnasium die Förderschule Lindweiler Hof, die Katholische Hauptschule Großer Griechenmarkt, das Thusneldagymnasium, die Katharina-Henot-Gesamtschule, die Hauptschule Nürnberger Straße, die Rosenmaargrundschule, das Rhein-Gymnasium und das Dreikönigsgymnasium. 

Das Projekt wird vom BUND Köln in Zusammenarbeit mit dem Ökowinzer Ulricht Treitz umgesetzt. Das Konzpt dazu wurde vom BUND erarbeitet und wird von der Stadt Köln im Rahmen des Bürgerhaushaltes 2010 finanziert. Der Rat hat hierfür Mittel in Höhe von 50.000 Euro bereitgestellt.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb