Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Jüdischer Friedhof Deutz

Ein Ort an dem Geschichte, Religion und ökologische Gartenpflege Hand in Hand gehen, um den Friedhof noch einzigartig zu machen.

Direkt zu

Der jüdischer Friedhof ist auf der einen Seite ein Ort der Ruhe und des Glaubens, auf der anderen ein lebendiger Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Um beide Welten miteinander zu vereinen pflegt Erich Reichard seit vielen Jahren den Friedhof besonders schonend und ökologisch.

Der BUND Köln unterstützt dieses leidenschaftlich durch aktive Hilfe bei der Pflege, vom Sensen, bis zum Entfernen des Aufwuchs von Bäumen, Schneiden der Weißdronhecke und Fortführung der Kartierungen. Für viele Ehrenamtliche, Bundesfreiwiligendienstler und Praktikanten ist dies ein besonderer Ort, an dem sie gerne Zeit verbringen um die alten und neuen Techniken zu erlernen, damit diese auch in anderen Schutzgebieten angewendet werden können.

Wenn Sie Fragen zum Jüdischen Friedhof und der ökologischen Pflege dort haben melden Sie sich unter bund.koeln(at)bund.net.

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

BUND-Bestellkorb