Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

BUND-Kreisgruppe Köln

Dellbrücker Heide

Die Heide ist eine artenreiche Offenlandschaft, die gepflegt und damit geschützt wird. Der BUND Köln engagiert sich seit vielen Jahren aktiv in dieser wunderschönen Kulturlandschaft.

Die Dellbrücker Heide im Nordosten Kölns gehört mit 40 ha zu den kleinsten und gleichzeitig zu den wertvollsten Teilräumen der Bergischen Heideterrasse. Hier kommen mehrere Tagfalter- und Heuschreckenarten vor, die im Naturraum sogar in der berühmten Wahner Heide ansonsten ausgestorben sind. Ein Grund von vielen, weswegen die Stadt Köln die Dellbrücker Heide 2010, 17 Jahre nach Abzug der belgischen Streitkräfte, unter Naturschutz gestellt hat.

Der BUND betreibt in Abstimmung mit der Stadt Köln Öffentlichkeitsarbeit, Erholungslenkung und Naturschutzmaßnahmen in dem wertvollen Gebiet. Wir treten dafür ein, dass die Dellbrücker Heide auf einem attraktiven und gleichzeitig naturschutzverträglichen Wegenetz erlebt werden soll.

Wenn Sie Fragen haben oder aktiv werden möchten, melden Sie sich unter bund.koeln(at)bund.net.

Newsletter abonnieren!

Die Hinweise zum Datenschutz habe ich zur Kenntnis genommen.

Mitmachen

BUND-Bestellkorb