Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Freund*innen der BUND-Kreisgruppe Köln,

hier kommen die Neuigkeiten und Veranstaltungen für September 2019.

Wir bieten diesen Monat wieder eine Vielzahl an Veranstaltungen. In der Dellbrücker Heide können Sie sich aktiv am Naturschutz beteiligen indem Sie mit uns Neophyten (Invasive, nicht heimische Pflanzen) entfernen. Oder Sie helfen uns diesen Monat bei den Mäharbeiten auf der Strundewiese im Thielenbruch. Durch verschiedene Spaziergänge an unterschiedlichen Orten bietet sich die Gelegenheit, Interessantes und Überraschendes über Tiere, vor allem über Vögel und Insekten, sowie Pflanzen zu lernen. 

Wie immer freuen wir uns über viele Gäste bei den Veranstaltungen und Exkursionen als auch über aktive Unterstützung bei allen Biotoppflegeterminen. 

Viel Spaß beim Lesen! 

     
 
     
     
Plenum - Aktiventreffen
Plenum wird zum Neueinsteigertreffen

Wie unsere Stammleser*innen wissen war bis jetzt jeden dritten Montag im Monat ein Plenum in dem sich Aktive des BUND verschiedener Themenbereiche getroffen haben um sich sowohl untereinander als auch mit interessierten Bürger außerhalb über Ihre Themen auszutauschen.

Dies werden wir nun ändern. Von jetzt an wird es das bisherige Plenum nur noch jeden zweiten Monat geben. Stattdessen wird in den jeweils anderen Monaten ein Neueinsteigertreffen stattfinden, in welchem unser Aktiver Thomas Fischer mit neuen Teilnehmer*innen bespricht, wie sie sich beim BUND Köln engagieren können.

Bei Interesse oder Fragen schreiben Sie uns bitte an buero(at)bund-koeln.de

 

Unsere nächsten Termine
Baumscheibe in Köln
Bäume in der Stadt

Es gibt in Köln über 75.000 Straßenbäume. Die meisten Baumarten, die an unseren Straßenrändern gepflanzt werden, stammen aus wärmeren und trockeneren Regionen, da sie besser mit den innerstädtischen Bedingungen zurecht kommen. Einige von ihnen lernen wir bei einem Spaziergang am 01.09. ab 14 Uhr durch's Agnesviertel kennen. Wir werfen auch einen Blick auf die Baumscheiben darunter und ihre ökologische Bedeutung. Mehr Informationen

Weidefest_Infostand_BUND_Koeln
Eröffnung der Interreligiösen Naturschutzwoche

Der BUND Köln wird dort mit einem Infostand am 08.09. von 12 bis 19 Uhr vertreten sein und seine Arbeit vorstellen. Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen!
Wir freuen uns auch, wenn Sie uns beim Infostand helfen möchten!
Mehr Infos zur Interreligiösen Naturschutzwoche.

Igel im Garten
Austausch zur Kölner Stadtnatur - Maßnahmenkatalog

Wir treffen uns am 11.09. ab 19:30 Uhr, um unseren Katalog an Maßnahmen zur Pflege des Kölner Grüns zu überarbeiten. Bilder und Vorschläge sind gerne willkommen.
Bei diesem Treffen liegt der Schwerpunkt auf Hecken und Säume.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Mehr Informationen

Westhovener Aue BUND Köln Schutzgebiet
Botanik für Anfänger und Fortgeschrittene

Am 14.09. von 14 bis 16:30 Uhr gönnen wir uns die Zeit unter fachkundiger Anleitung, Pflanzen in Köln-Westhoven genauer nach Unterscheidungsmerkmalen anzuschauen und zu bestimmen.
Anmeldung unter buero(at)bund-koeln.de.
Mehr Informationen

Less_is_more
Radikale Suffizienz

Ausgehend von der Analyse der imperialen Lebensweise nach den Autoren Brand/Wissen betrachten wir die Ausbeutungsstrukturen des 21. Jahrhunderts und wie wir darin verwoben sind. Warum genau ist diese Lebensweise imperial? Wodurch wird sie verankert und stabilisiert? Was hat das ganze beispielsweise mit E-Autos zu tun? Treffen findet statt am 21.09. von 11 bis 17:30.
Anmeldung unter info(at)bundjugend-nrw.de. Stichwort: Radikale Suffizienz
Mehr Informationen

Spatzen in einer Hecke
Hecken in Kleingartensiedlungen

Hecken sind wertvolle Lebensräume, die gehegt und gepflegt werden müssen. Wir schauen uns am 22.09. von 15 bis 17 Uhr Beispiele in Köln-Sülz an. Mehr Informationen

Breitlappige Schüsselflechte (Parmotrema perlatum)
AK Flechten - Gründungtreffen

Ab sofort arbeiten Ehrenamtliche des BUND Köln zum Thema Flechten. Die Welt dieser spannenden Organismen ist für die meisten noch recht unbekannt. Hier können Sie am 30.09. ab 19 Uhr viel darüber lernen!
Kommen Sie vorbei! Jede*r Interessierte ist herzlich willkommen. Heute ist das Gründungtreffen, auch zum ersten kennenlernen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Neugierde ist gefragt, aber falls Sie eine Lupe besitzen, bringen Sie diese gern mit! Mehr Informationen

Regelmäßige Termine
Dellbrücker Heide Exkursion
Dellbrücker Heidespaziergang

19.09.2019, 17 - 19 Uhr

Jeden dritten Donnerstag im Monat findet von März bis Oktober ein Rundgang durch die Dellbrücker Heide statt. Bei der Exkursion durch das Gebiet können Sie das Besondere und Wertvolle des neuen Naturschutzgebiets erleben.

Treffpunkt: Köln-Dellbrück, Kiosk an der S-Bahn-Haltestelle Dellbrück der Linie S11

See in der Dellbrücker Heide
Naturschutz Aktiv - Dellbrücker Heide

Freitags, 10 - 14 Uhr

Ehrenamtliche Helfer*innen treffen sich, um Pflegemaßnahmen in dem Naturschutzgebiet zum Erhalt der Offenlandschaft und der bedrohten Pflanzen und Tiere durchzuführen. Machen Sie mit! Die nächsten Termine sind am Freitag, dem 06., 13., 120., und 27. September.

Treffpunkt: Köln-Dellbrück, Kiosk an der S-Bahn-Haltestelle Dellbrück der Linie S11