Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Liebe Freund*innen der BUND-Kreisgruppe Köln,

hier kommen die Neuigkeiten und Veranstaltungen für Juni 2019.

Diesen Monat bieten wir besonders abwechslungsreiche Termine an: Von der ornithologischen oder botanischen Exkursion über einen Auen- und Heidespaziergang bis hin zum aktiven Naturschutz in der Dellbrücker Heide oder beim GEO-Tag der Natur – der Juni lässt viele Naturschützerherzen höher schlagen.

Wie immer freuen wir uns über viele Gäste bei den Veranstaltungen und Exkursionen sowie über aktive Unterstützung bei allen Biotoppflegeterminen. 

Viel Spaß beim Lesen! 

     
 
     
     
Gebänderter Pinselkäfer - Trichius fasciatus
Artenschutzkonferenz in Düsseldorf

Für Montag, den 3. Juni 2019, lädt das NRW-Umweltministerium zur Konferenz "Insekten schützen – Artenvielfalt bewahren" in Düsseldorf ein. So wichtig und zentral das Thema ist, so völlig grotesk mutet es angesichts vielerlei Entscheidungen oder auch des Nichtstuns der Landesregierung zu Lasten von Natur- und Artenschutz an, dass ausgerechnet sie den massiven Artenschwund beklagt und zum Handeln aufruft. Die praktische Politik der NRW-Landesregierung steht bislang für das genaue Gegenteil von dem, was der Titel der von ihr ausgerichteten Veranstaltung als Ziel vorgibt.

Diesen eklatanten Widerspruch zwischen Ankündigungen und tatsächlichem Handeln lassen wir nicht durchgehen! Die Landesregierung muss ihre Politik in vielen Themenfeldern neu ausrichten, wenn sie tatsächlich den Verlust der biologischen Vielfalt stoppen möchte. Daran werden wir sie messen.

Unsere nächsten Termine
Bachstelze (Motacilla alba)
Vögel der Zündorfer Feldflur

01.06.2019, 8 - 10 Uhr

Die Zündorfer Feldflur ist das größte und artenreichste Gebiet ihrer Art in Köln. Gleichzeitig ist sie durch Wohnbebauung und Straßenneubau akut gefährdet. Bei dieser vogelkundlichen Exkursion wollen wir die Vielfalt der Feldflur vorstellen und erkunden. 

Treffpunkt: Köln-Zündorf, Haltestelle Zündorf der Linie 7

Referent: Holger Sticht

Botanische Exkursion
Botanik für Anfänger und Fortgeschrittene

08.06.2019, 12 - 14:30 Uhr 

Bei dieser Exkursion haben Sie die Möglichkeit, unter fachkundiger Anleitung Pflanzen genauer anzuschauen und mithilfe von Unterscheidungsmerkmalen zu bestimmen.

Anmeldung unter buero@bund-koeln.de.

Treffpunkt: Köln-Holweide, S-Bahn-Haltestelle Holweide Richtung Bergisch Gladbach, Fehrenbachstraße 

Referent: Götz Loos

Klasse Klima
BUNDjugend stellt vor: Projekt "Klasse Klima"

13.06.2019, 18:30 Uhr

Mit dem Projekt "Klasse Klima" möchte die BUNDjugend junge Menschen der 5. bis 13. Klasse für einen nachhaltigen Lebensstil begeistern. Sogenannte Multiplikator*innen zwischen 18 und 27 Jahren gestalten dabei Projekttage und Arbeitsgemeinschaften gemeinsam mit Schulen und erproben mit den Schüler*innen einen klimafreundlichen Lebensstil. Wer Erfahrungen und Wissen an Schüler*innen weitergeben, sich in der Umweltbildung ausprobieren und mit anderen jungen Menschen vernetzen möchte, ist zum ersten Multiplikator*innen-Treffen herzlich eingeladen.

Anmeldung unter jana.roes@bundjugend-nrw.de.

Treffpunk: Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Raum: BUND Büro in der Branddirektion

Hollersches Loch im Königsforst in Köln
Wilder Westen des Königsforsts

15.06.2019, 10 - 13 Uhr

Als "grüne Lunge" am Rande von Köln ist der Königsforst ein wichtiges Schutzgebiet und dient der Vernetzung von Nachbargebieten wie der Wahner Heide. Erfahren Sie mehr auf dieser naturkundlichen Exkursion über naturnahe Wälder und Moorreste des Königsforsts.

Anmeldung nur über die VHS Köln, Kosten: 12 €, Veranstaltungsnummer: P-128076 

Treffpunkt: Köln-Rath, Endhaltestelle Königsforst der Linie 9 

Referent: Holger Sticht 

Ehrenamtliche des BUND Köln bestimmen Tiere am Kalscheurer Weiher
GEO-Tag der Natur

16.06.2019, ganztägig

Der GEO-Tag der Natur, vormals GEO-Tag der Artenvielfalt, ist die größte Feldforschungsaktion in Mitteleuropa. Die Idee des GEO-Tags ist, innerhalb von 24 Stunden in einem begrenzten Gebiet möglichst viele Tiere und Pflanzen zu identifizieren. 

Treffpunkt: Köln-Raderthal, nahe Haltestelle Raderthal-Wasserwerk der Buslinie 132

Ameise (Formicidae)
Auenspaziergang im Kölner Süden

23.06.2019, 11 - 13 Uhr 

Bei diesem Spaziergang entlang des Rheins erfahren Sie Spannendes zur Ökologie von Ameisen und bekommen die Möglichkeit, die Besonderheiten des wertvollen Lebensraums Flussaue zu erkunden.  

Treffpunkt: Köln-Godorf, Ecke In der Aue/Sonnenblumenweg 

Referent: Robert Schallehn

Männlicher Spatz in einer Hecke
Immer weniger Spatzen in Köln?

29.06.2019, 15 - 17 Uhr

Der Haussperling, auch Spatz genannt, ist selten geworden. Wir besuchen die letzten Spatzenkolonien Kölns und erklären Ihnen, was auch Sie für diese quirligen kleinen Körnerfresser tun können.

Treffpunkt: Köln-Sülz, Haltestelle Arnulfstraße der Linie 18 

Referentinnen: Andrea Eßfeld, Gabriele Falk

Geoinformationssysteme
Geoinformationssysteme (GIS) im praktischen Natur- und Umweltschutz (Modul 1 von 2)

05.07.2019, 10 - 17 Uhr

Modul 1: Geoinformationssysteme (GIS) sind das Werkzeug für den Natur- und Umweltschutz am Computer. In diesem Workshop erhalten Sie eine grundlegende Einführung in den Umgang mit Geodaten und das kostenfrei verfügbare GIS "QGIS".

Anmeldung bis zum 21. Juni unter buero@bund-koeln.de, Kosten: 60 €, Mitglieder: 45 €

Treffpunkt: Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Raum: Offener Treff 

Referent*innen: Jan Breuer, Gabriele Falk, Thomas Fischer

Regelmäßige Termine
Dellbrücker Heide Exkursion
Dellbrücker Heidespaziergang

20.06.2019, 17 - 19 Uhr

Jeden dritten Donnerstag im Monat findet von März bis Oktober ein Rundgang durch die Dellbrücker Heide statt. Bei der Exkursion durch das Gebiet können Sie das Besondere und Wertvolle des neuen Naturschutzgebiets erleben.

Treffpunkt: Köln-Dellbrück, Kiosk an der S-Bahn-Haltestelle Dellbrück der Linie S11

See in der Dellbrücker Heide
Naturschutz Aktiv - Dellbrücker Heide

Freitags, 10 - 14 Uhr

Ehrenamtliche Helfer*innen treffen sich, um Pflegemaßnahmen in dem Naturschutzgebiet zum Erhalt der Offenlandschaft und der bedrohten Pflanzen und Tiere durchzuführen. Machen Sie mit! Die nächsten Termine sind am Freitag, dem 07., 14., 21. und 28. Juni. Zusatztermin: Samstag, der 15. Juni

Treffpunkt: Köln-Dellbrück, Kiosk an der S-Bahn-Haltestelle Dellbrück der Linie S11

Plenum - Aktiventreffen
Plenum

17.06.2019, 19:30 - 21:30 Uhr

Jeden dritten Montag im Monat treffen wir uns zum Plenum, um laufende und geplante Aktionen sowie Projekte vorzustellen und über aktuelle Themen zu diskutieren. Jede*r ist willkommen.

Treffpunkt: Köln, Alte Feuerwache, Melchiorstr. 3, Raum: BUND Büro in der Branddirektion