Schulgärten in Köln

In Köln sind Schulgärten und Umgestaltungen der Schulfreiflächen ein wichtiges Thema. Hier gibt es Möglichkeiten Natur im Schulalltag zu erleben. An dieser Stelle möchten wir die Aktivitäten der Schulen in diesem Bereich darstellen, um Austausch zum Thema und den Schulen untereinander zu ermöglichen.

Wir beginnen mit ein paar Beispielen, um auch andere Schulen zu ermutigen, ihren Beitrag zu veröffentlichen. Beiträge senden Sie bitte an: peter.muelbredt@bund.net 

Artikel Kölner Stadtanzeiger vom 19. Mai 2015: „Das Interesse der Schulen ist riesig“

Bernd Schöneck vom Kölner Stadtanzeiger hat eine umfassende Recherche zu dem Teichbauprojekt an der Henry Ford Realschule durchgeführt und diese ist im Lokalteil "Köln Chorweiler, Nippes, Innenstadt" am 19.05.2015 veröffentlicht. Diese Veröffentlichung ist neben dem Interview mit P. Mülbredt zum Thema Schulgärten hiermit online verfügbar. Zum Abrufen der Dokus klicken Sie bitte die Bilder im Artikel an. Hier müssen Sie ggf. noch etwas selber vergrößern, um alles lesen zu können.

Ab ins Beet - Känguru-Artikel im Mai

In der Monatszeitschrift Känguru gab es im Mai einige spannende Informationen zum Thema Gärtnern und Naturerleben mit Kindern von Frau Floß: Hier gibt es Gartentipps und vielerlei weitere nützliche Infos. So wurde neben dem "Kompetenznetzwerk Schule als Garten" auch das städtische Projekt „Gärtnern mit Pänz – Pauken, Pausen, Pastinaken“ thematisiert. Den Känguru-Artikel 05.2015 können Sie hier als pdf abrufen.

Henry Ford Realschule - Teichneugestaltung

Der Schulgarten der Henry Ford Realschule wird seit 2003 durch Frau von Thaden pädagogisch betreut und geleitet und in der Biologie, im Offenen Ganztag und im AG-Bereich genutzt. Zurzeit findet im Schulgarten eine Teichneugestaltung statt. Informationen zu dem Projekt finden Sie auf der Homepage der Henry Ford Realschule unter Teichbauprojekt. Am 19.05.2015  findet ein Workshop (Anmeldeinformationen) mit dem Titel "Teichneugestaltung und nachhaltige Nutzung und Besiedlung eines Schulteichs" an der Henry Ford Realschule statt. Eine Kurzvorstellung zu dem Projekt finden Sie hier.

Willy-Brandt-Gesamtschule Höhenhaus

Der Schulgarten an der Willy-Brandt-Gesamtschule besteht seit gut 20 Jahren. Vielfältige Aktivitäten finden immer wieder im Schulgarten statt. Die Schulgarten AG wird zur Zeit durch das "Kompetenznetzwerk Schule als Garten" begleitet. Mit Frau Treder als Schulgartenlehrerin haben die Schülerinnen und Schüler zahlreiche "Gartenerfahrungen". Eine Darstellung zum Schulgartenprojekt finden Sie als pdf hier.

Am 22. November 2014 war der Tag der offenen Tür an der Willy-Brandt-Gesamtschule. Gemeinsam mit den Schülern arbeiteten viele Freiwillige im Schulgarten. Eindrücke finden Sie hier.

Am 20. November 2014 erhielten Biologiestudenten der Kölner Universität an der Willy-Brandt-Gesamtschule eine Einführung in das Thema "Vogelfreundlicher Garten". Mehr Informationen finden Sie hier.

KGS Forststraße - Rath/Heumar

Der Schulgarten der KGS Forststraße hat eine lange Tradition, die in den letzten Jahren von engagierten Eltern und vor allen Dingen von den Schülern durchgeführt wurde. Seit 2011 engagiert sich der BUND mit den BUND Agenten Konzept im Bereich Schulgarten. Weitergeführt wurde dieses Projekt im Rahmen vom "Kompetenznetzwerk Schule als Garten". Nähere Informationen finden Sie hier.

KGS Diependahlstraße - Stammheim

Der ca. 200 m³ große Schulgarten der KGS Diependahlstraße ist Teil eines „Natur- und Umweltpfades“ auf dem Schulgelände. Im Schulgarten finden Unterrichtseinheiten nicht nur in Sachunterricht statt, sondern auch in Religion, Kunst oder neuen Medien. Die offenen Gartennachmittage sind für alle Schüler offen, die dort mit einer Pädagogin arbeiten, untersuchen oder verweilen. Weitere Informationen zu den Naturstationen und dem Schulgarten finden Sie hier.

GHS Ringelnatzstraße

Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 wird der Schulgarten der GHS Ringelnatzstraße wieder fleißig bewirtschaftet!
Jeden Montag sind die Schülerinnen und Schüler des WPU-Schulgarten, unter der Leitung von Herrn Wüst, fleißig am Umgraben, Unkraut jäten, Gemüse sähen, Rasen mähen, Büsche beschneiden, Müll sammeln… und mittlerweile entsteht wieder ein blühender und ertragreicher Garten, der allen viel Freude bereitet! Ein pdf-Info zum Schulgarten finden Sie hier.



Unsere Bürozeiten:


Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter:   0221 - 724710

Öffentliches Plenum:
Jeden dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Büro.



Manfred Mistkäfer - Naturtagebuch

Der Wettbewerb für  Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Noch bis zum 31. Oktober 2015 mitmachen und tolle Sachpreise gewinnen!

Suche