Netzwerk & Literatur & Links

Ziel des „Kompetenznetzwerk – Schule als Garten“ ist es den Austausch der verschiedenen Institutionen zur Förderung von „Schulgarten und Schulfreiflächengestaltung“ zu  ermöglichen. Unsere zahlreichen Netzwerkaktivitäten sind u.a. unter unseren Veranstaltungen auf dieser Homepage dokumentiert. Im Folgengenden stellen wir Ihnen Netzwerk, Kölner Akteure zur Umweltbildung und viele weitere Informationen unter Literatur und Links vor.
Die Linkadressen sind ein Angebot zur Information und zum gegenseitigen Austausch.

Netzwerkadressen:

  • Mit der Initiative "Gärtnern mit Pänz - Pauken, Pausen, Pastinaken" - Kölner Schulgarten-Netzwerk der Stadt Köln ist der Aufbau eines Kölner Schulgarten Netzwerkes geplant. Dieses Projekt findet in Zusammenarbeit mit dem BUND Köln (Kompetenznetzwerk Schule als Garten) und ConAction Köln statt. Ziel ist der Austausch Kölner Schulgärtnerinnen und Schulgärtner, aber auch Unterstützerinnen und Unterstützer sowie weiterer Interessierte zur gegenseitigen Hilfe und Motivation:
    http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/koelner-schulgarten-netzwerk
  • Infostelle für schulische Umweltbildung im Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln:   Im Rahmen der Bildung für nachhaltige Entwicklung unterstützt das Umwelt- und Verbraucherschutzamt der Stadt Köln seit 1993 das umweltpädagogische Engagement an den Kölner Schulen. Die Informationsstelle für schulische Umweltbildung stellt Informationsangebote zur Verfügung, bietet Beratungen für den Unterricht, für schulische Projekte, für Projekttage und für außerschulische Aktivitäten an und führt Fortbildungen für Lehrkräfte durch. Zudem werden immer wieder Schulwettbewerbe oder Umweltfeste mit großem Anklang veranstaltet. Schwerpunkte sind: Natur und Umwelt in Köln und Umgebung, biologische Vielfalt und Artenschutz, außerschulische Lernorte in Köln und Umgebung, nachhaltiges Konsumverhalten, Ernährung, Klimaschutz Informationen unter: Umwelt- und Verbraucherschutzamt, Willy-Brandt-Platz 2, D-50679 KölnTelefon: 0221 / 221-22020
  • Naturforscherkiste "Die Natur entdecken mit Hubert der Heuschrecke" UN-Dekade-Projekt, Stadt Köln: http://www.stadt-koeln.de/leben-in-koeln/umwelt-tiere/umweltbildung/die-naturforscherkiste
  • NUA - Natur – und Umweltschutz-Akademie NRW – Bildung für nachhaltige Entwicklung: http://www.nua.nrw.de/ Die der Homepage der NUA bietet vielseitiges Bildungsmaterial zum Thema an: http://www.nua.nrw.de/publikationen/material-fuer-die-bildungsarbeit/ , insbesondere die Beratungsmappe „Naturnahes Schulgelände“ ist zu empfehlen, wie auch viele weitere Informationmaterialien.
  • ConAction: ConAction e.V. ist tätig in der Vernetzung von Bildungsprozessen und initiiert und begleitet Projekte kultureller Bildung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Ziel ist es, Menschen in verschiedenen gesellschaftlichen Ebenen, Strukturen und Institutionen miteinander in Dialog und Austausch zu bringen. Ein Schwerpunkt ist die Arbeit mit Schülerinnen und Schülern bei der Berufswahl und Eingliederung ins Berufsleben. http://www.conaction-koeln.de/
  • Fachdidaktik Biologie für das Lehramt an Gymnasien und Gesamtschulen sowie das Lehramt an Berufskollegs www.fachdidaktikbiologie.uni-koeln.de/11850.html
  • zdi-Schülerlabor: Das Schülerlabor der Universität zu Köln lädt nahezu wöchentlich Klassen und Lehrkräfte zum Experimentieren und Forschen ein.
    www.biologiedidaktik.uni-koeln.de/11062.html?&L=0
  • Bergische Gatenarche: Saatgut selbst vermehren war in früheren Jahren eine Selbstverständlichkeit: www.nabu-oberberg.de/arbeitskreise/bergische-gartenarche/
  • Rheinische Gartenarche: Erhaltung von Nutzpflanzensorten in der Region: www.rheinischegartenarche.de/
  • Willy-Brandt-Gesamtschule Köln: hier finden regelmäßige Schulgartenaktivitäten statt: www.wbgs-koeln.de/
  • KölnAgenda e.V.:http://www.koelnagenda.de/
  • Die  GemüseAckerdemie ist ein neues Schulgartenkonzept, bei dem Schüler im Alter von 8-14 Jahren mal so "richtig ackern" dürfen. Aufgeteilt in kleine Teams von 3-5 Schülern lernen sie unter fachlicher Anleitung die Grundlagen des Gemüsebaus kennen. Geackert wird zwischen März und Oktober, in dieser Zeit bearbeiten und pflegen sie ihren eigenen Acker, auf dem bis zu 30 verschiedene Sorten Gemüse wachsen: ackerdemia.de/

Kölner Links

Außerschulische Lernorte:

Urban Gardening in Köln:


Literaturtipps & Links zum Thema Schulgarten- und Schulfreiflächengestaltung:

  • Benjes, H.: Holunderschule – Lebensfroh, einfach kinderfreundlich, Gestaltung von Spielplätzen, Schulhöfen und Kindergärten, Hellwege 2006
  • Birkenbeil, H. (Hrsg.): Schulgärten - planen und anlegen, erleben und erkunden, fächerverbindend nutzen, Ulmer Stuttgart, 1999
  • Gaertnern_macht_Schule – Pädagogischische Hochschule Karlsruhe download: http://www.schulgaerten-bw.de/cms/uploads/media/Gaertnern_macht_Schule.pdf  Weitere Schulgartentipps unter: http://www.schulgaerten-bw.de/cms/index.php?id=13
  • Giest, H. (Hrsg.), Umweltbildung und Schulgarten – Eine Handreichung zur praktischen Umweltbildung unter besonderer Berücksichtigung des Schulgartens, Universitätsverlag Potsdam 2010, Download unter: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2010/1653/pdf/giest_schulgarten.pdf
  • Grün macht Schule - Beratungsstelle für ökologische und kindgerechte Schulhofgestaltung in Berlin mit Schulgarten Infos: http://www.gruen-macht-schule.de/
  • Kleber, W./Kleber, G., Gärtnern im Biotop mit Mensch - Das praktische Biogarten-Handbuch für ein zukunftsfähiges Leben, Beltz Verlag Weinheim und Basel, 1999, die ältere Auflage lautet: Kleber, W./Kleber, G.: Handbuch Schulgarten; Beltz Verlag Weinheim und Basel, 1994
  • Lehnert, H.-J., Köhler, K. (Hrsg.), Schulgelände zum Leben und Lernen, Karlsruhe 2005
  • Marquard, R., Hrsg.: aid infodienst, Lernort Schulgarten – Projektideen aus der Praxis, 2005
  • Marquardt R., Schulgarten im Unterricht - Von Mathematik bis Kunst, aid 2010Natur und Umwelt Verlag (Hrsg.): BUNDratgeber Naturschutz beginnt im Garten – Ökologischer Nutzgarten, naturnaher Ziergarten, Berlin 2013
  • Pappler, M./Witt, R.: NaturErlebnisRäume - Neue Wege für Schulhöfe, Kindergärten und Spielplätze, Kallmeyersche, 2001
  • Winkel, G.: Das Schulgarten-Handbuch - Studienausgabe; Kallmeyersche Seelze, 3. überarbeitete Auflage, 1997

Weitere Literaturtipps & Links: Schulgarten- und Schulfreiflächengestaltung:

Schule & Pädagogik:

  • Björk, C., Anderson, L.: Linnéa und die schnellste Bohne der Stadt. Wir pflanzen Kerne, Samen und Früchte, München 2007
  • Cornell, J.: Mit Freude die Natur erleben. Naturerlebnisspiele für alle, Mülheim an der Ruhr 1991
  • Ehritt, R.; Kliem, K.-J.; Theuß, M.; Wittkowske, St., Koch, G., Umgehen mit Natur - Lehrbuch für die Arbeit im Schulgarten - Für das 1. bis 4. Schuljahr, Berlin 2008
  • Geißelbrecht-Taferner, L., Die Gemüse-Detektive, Münster 2007
  • Geißelbrecht-Taferner, L., Die Garten-Detektive, Münster 2008
  • Geißelbrecht-Taferner, L., Die Kräuter-Detektive, Münster 2009
  • Gerlach, Ch., Twenhöven, F., Natur erkunden – Natur schützen – Projektideen für Jugendliche, Mülheim an der Ruhr 2009
  • Kaiser, Chr., Gärten der Zukunft - Pädagogischer Gartenbau an Waldorfschulen, Stuttgart 2013
  • Koch, I., Mach mit und staune - Für kleine Natur- und Gartenfreunde, Klasse 1/2, Ein Arbeitsheft für kleine Natur- und Gartenfreunde, Berlin 2010
  • Koch, I., Mach mit und staune - Für kleine Natur- und Gartenfreunde, Klasse 3/4, Ein Arbeitsheft für kleine Natur- und Gartenfreunde, Berlin 2010
  • Ziegler, B.: Umweltpädagogisches Handbuch (Erlebnispädagogik, mit umfangreichen Praxisvorschlägen), Für Lehrkräfte und Eltern, Reutlingen 2008
  • Schnetner-Ulmann, R.: Lehrbuch Gartentherapie, Bern 2010

Kinderbücher:

  • Duzaar, I., Flake, D., Mast, K., Kasperle schützt die Natur, BUND Bonn 1991
  • Karimi, P., Unser Garten mitten in der Stadt, Zürich 2013
  • Knipping, J., Brehmer, A., Mit Lisa und Paul im Garten, Würzburg 2004
  • Reichenstetter, F., Döring, H.-G.,: Wie lebt die kleine Honigbiene?, Würzburg 2011
  • Scheidl, G.,M., Bernadette: Der kleine Gärtner, Zürich 1985

Gartengestaltung & Planung:

  • Heil, A., Der Paradiesgarten – Essbare Stauden selbst angepflanzt – Eine Übersicht von A bis Z, Staufen bei Freiburg, 2009
  • Hilgenstock, F., Witt, W.: Das Naturgarten-Baubuch, München 2004
  • Holzer, S., Holzers Permakultur – Praktische Anwendung für Garten, Obst und Landwirtschaft; Graz 2010
  • Kreuter, M.-L.: Der Biogarten, München 1997
  • Kükelhaus, H.: Entfaltung der Sinne: Ein Erfahrungsfeld zur Bewegung und Besinnung, Wiesbaden 2008; Ausstellung: Phänomania Erfahrungsfeld in Essen nach H. Kükelhaus: http://www.phaenomania.de/essen/index.php  Hier gibt es viele Anregungen für Sinneswahrnehmung im Garten und auf dem Schulgelände.
  • Witt, R.: Der Naturgarten – lebendig – schön – pflegeleicht, München 2001
  • Witt, R.: Das Wildpflanzen Topfbuch, Ausdauernde Arten für Balkon, Terrasse und Garten. Lebendig, pflegeleicht, nachhaltig, 2007
  • Witt, R.: Nachhaltige Pflanzungen und Aussaaten, Kräuter, Stauden und Sträucher – für Jahrzehnte erfolgreich gärtnern, Ottenhofen 2012
  • Zohary, M., Pflanzen der Bibel, Stuttgart 1995

Schmetterlinge

Literatur:

  • Bellmann, H.: Der neue Kosmos Schmetterlingsführer, Stuttgart 2009
  • Hermann, G.: Tagfalter suchen im Winter - Zipfelfalter, Schillerfalter und Eisvögel, Norderstedt 2007
  • Hintermeier, H. und M.: Schmetterlinge im Garten und in der Landschaft, Dönauwörth 2005
  • Koch, M.: Schmetterlinge. Tagfalter - Eulen - Schwärmer - Spinner - Spanner, Radebeul 1984
  • Reinhardt, R.; Feldmann, R.; Herrmann, G.; Settele, J.; Steiner, R.:Schmetterlinge - Die Tagfalter Deutschlands, Stuttgart 2009
  • Witt, R.: Ein Garten für Schmetterlinge, Stuttgart 2001
  • Wynhoff,I.; Swaay, Ch.: Dagvlinders - De nieuwe Veldgids, Zeist 2010

Links:

Vögel & Garten

Literatur:

  • Dörfler, E.,P., Was Vögel futtern: Speisekarte und Tischsitten, Wettin-Löbejün, 2002
  • Lohmann, M., Die Kinderstube der Vögel: Nester, Eier und Jungvögel erkennen und bestimmen. Nisthilfen. Vogelschutz. Hilfe für Jungvögel, München, 2001
  • Lohmann, M.: Vogelparadies Garten, München, 2002
  • Schmid, U.: Welcher Gartenvogel ist das? 100 Arten erkennen und beobachten, Stuttgart, 2012
  • Singer, D.: Was fliegt denn da? Der Fotoband. 346 Vogelarten Europas, Stuttgart, 2011
  • Südbeck, P.; Andretzke, H.; Fischer, S.; Gedeon, K.; Schikore, T.; Schröder, K. & Sudfedt, C. (Hrsg.; 2005): Methodenstandards zur Erfassung der Brutvögel Deutschlands, Radolfzell, 2005
  • Witt, R., Ein Garten für Vögel, Stuttgart 1999

Links:

Hochbeet

Kräuterspirale & Kräuter & Heilpflanzen

  • Erkenbrecht, I.: Die Kräuterspirale – Bauanleitung, Kräuterportraits, Rezepte, Darmstadt 2011
  • Holzer, C.; Holzer J. A.; Kalkhof, J.: Kräuterspiralen, Terrassengärten & Co, St. Stefan 2009
  • Meys, S., Lebensraum Trockenmauer – Bauanleitung-Gestaltung-Naturschutz, Darmstadt 2008
  • Schwester M. Josefa Bölinger: Heilkraft aus dem Klostergarten, Stuttgart 2007
  • Saum, K., Mayer, J. G., Witasek, A.: Heilkraft der Klosterernährung, München 2006
  • Schmidt, D. (Stiftung Botanischer Garten Solingen e.V.): Capitulare de Villis, Heilkräutergarten nach mittelalterlichen Vorbildern im Botanischen Garten Solingen, Solingen (keine Angabe Jahr)
  • Pahlow, P.: Das große Buch der Heilpflanzen, München 1993
  • Fleischhauer, St., G.: Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen, München 2005

Weidenbau & Kunst im Garten:

Wildbienen

Antiquarische Bücher:

  • Cronberger, B., Der Schulgaren des In- und Auslandes, Berlin 1909
  • Bauer, A., Böhme, W., u.a., Schulgartenarbeit in Übersichten, Berlin 1989
  • BUNDjugend Baden-Würtenberg, Das Naturtagebuch, Hamburg 1988
  • Hahn,B., Gärten für die Jugend mit der Jugend, Zürich 1960
  • Herberg, M., Der Schulgarten, Leipzig 1928
  • Kloehn, E., Zacharias, F., (Hrg.),Einrichtung von Biotopen auf dem Schulglände, Kiel 1984
  • Steinecke, F., Der Schulgarten, Heidelberg 1951
  • Stschukin, S. W., Der Schulgarten - Praktische und methodische Hinweise, Berlin 1957
  • Walder, F., Der Schulgarten in seiner Bedeutung für Unterricht und Erziehung, Rieden 2002

Links zu überregionalen Schulen mit Schulgärten:

Unsere Literaturempfehlungen beruhen auf Kenntnis der angegeben Literatur. Wir bemühen uns, die Literaturempfehlungen ständig zu ergänzen. Als Tipp zur Recherche möchten wir Ihnen folgende Online-Bestellmöglichkeiten empfehlen:


Die Empfehlungen zu den Themen beruhen auf der Recherche von P.Mülbredt, gerne können Sie weitere Empfehlungen mitteilen, bitte senden Sie Ergänzugsvorschläge an:

peter.muelbredt@bund.net

Zuletzt aktulisiert am 10.04.2016, P. Mülbredt



Unsere Bürozeiten:


Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter:   0221 - 724710

Öffentliches Plenum:
Jeden dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Büro.



Manfred Mistkäfer - Naturtagebuch

Der Wettbewerb für  Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren. Noch bis zum 31. Oktober 2015 mitmachen und tolle Sachpreise gewinnen!

Suche