BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Untersuchungsbericht zu dem geplanten Bauland Zündorf Süd

Im Süden von Köln-Porz-Zündorf plant die Stadt Köln seit 2014 ein Neubaugebiet in der Größenordnung von etwa 54 ha. Diese sogenannte Wohnbaupotenzialfläche mit dem Titel "Zündorf Süd "tangiert die durch die anerkannten Naturschutzverbände im Rahmender Aufstellung der Schattenliste für FFH- und Vogelschutzgebiete in NRW gemeldete Schutzgebietsabgrenzung "Zündorfer Feldflur" aus dem Jahr 1999.Im Rahmen dieser Untersuchung sollte festgestellt werden, welcheBrutvogelarten auf der genannten Eingriffsfläche sowie innerhalbeines 600-Meter-Abstands Richtung Süden aktuell vorkommen und durch das geplante Neubaugebiet betroffen werden.

PDF-Download

Quelle: http://www.bund-koeln.de/themen_und_projekte/porzer_feldflur/