Plenum - jede*r ist willkommen!

Jeden dritten Montag im Monat treffen wir uns um 19:30 Uhr zum Plenum in unserem BUND Büro in der Alten Feuerwache, um laufende und geplante Aktionen sowie Projekte vorzustellen und über aktuelle Themen zu diskutieren. Jede*r ist willkommen.


Offene Treffen BUNDjugend und "Klasse Klima"

Zusammen essen, sich austauschen, Ideen spinnen und ausprobieren, coole Aktionen planen. Wir setzen uns ein für eine Welt: wie sie uns gefällt - komm vorbei und mach mit!

Unsere offenen Teamtreffen finden immer donnerstags im 2-wöchigen Rhythmus in der Zeit von 18 Uhr bis 20.30 Uhr im BUND Büro Köln in der Alten Feuerwache (Melchiorstraße 3) statt. Um den aktuell nächsten Termin zu erfahren, schau auf unserer Facebook-Seite vorbei! Bei Fragen schreib am besten kurz an: sofia.engel@bundjugend-nrw.de.

Wir freuen uns auf dich!

Dellbrücker Heide für Kids

Heidekids in 2018 – Natur er-leben in Köln-Dellbrück

 

Habt ihr euch schon mal an einen Fasan angeschlichen? Kaulquappen und Libellenlarven beobachtet? Seid ihr schon einmal einer Fuchsfährte im Schnee gefolgt? Oder findet ihr es spannender, etwas über Naturschutz zu erfahren und sogar selber bei Naturschutzmaßnahmen mit zu helfen? Oder baut ihr lieber Hütten im Wald und schaut nach essbaren und giftigen Pflanzen?

 

All das und noch einiges mehr unternehmen Kinder zwischen 6 und 12 Jahren in unseren Heidekids-Gruppen. Betreut von UmweltbildnerInnen des BUND Köln gehen wir einmal im Monat samstags in die Dellbrücker Heide und erleben dort spannende Abenteuer.  

Es gibt zwei feste Kindergruppen, in beiden gibt es für 2018 einige freie Plätze:

 

Die eine trifft sich an jedem 3. Samstag im Monat, Kontakt und Infos über Sebastian Wantia (sebastian.wantia@bund.net) und Katja Kleinert (katja.kleinert@bund.net), 

 

die andere an jedem 4. Samstag im Monat, Kontakt und Infos über Johanna Herling (jo.jo1998@gmx.net) und Jaqueline (jaclanger@web.de)

 

 

Los geht es jeweils um 11 Uhr, gegen 14 Uhr sind wir wieder zurück. Anmeldung ist unbedingt erforderlich! Der erste Schnuppertermin ist kostenlos, danach erheben wir für jedes Kind eine Teilnahmegebühr von 100,- € für 10 Termine. 

 

 

Dellbrücker Heidespaziergang

Exkursion in Dellbrücker Heide

Die kostenfreie 2stündige Exkursion durch das Naturschutzgebiet "Dellbrücker Heide findet an jedem dritten Donnerstag im Monat um 17 Uhr von März bis Oktober statt. Treffpunkt ist der Kiosk am S-Bahn-/ Busbahnhof Dellbrück.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Hier erfahren sie das Besondere und Wertvolle des neuen Naturschutzgebiets: Flora, Fauna, Lebensräume, die interessante Historie. Naturschutzmaßnahmen, Gebote und Verbote werden vor Ort erklärt.

Mehr Informationen unter dellbruecker-heide.net

Rösrather Heidespaziergang

Heidespaziergang mit Bürgermeister Mombauer

an jedem dritten Samstag im Monat um 14 Uhr am Naturschutzzentrum Turmhof, Kammerbroich,
Brander Straße 154, Rösrath-Brand
Veranstalter: Heidezentrum Turmhof e. V.

Seit September 2009 gibt es den Rösrather Heidespaziergang, den Rösrather "Ableger" der seit 1991 bestehenden Institution aus Altenrath. Auf dem Programm stehen wechselweise nicht nur die Streusiedlung, Weiden, Wiesen und Äcker Brands und Hasbachs, sondern v.a. auch der Geisterbusch und die Wolfsheide. Referenten sind abwechselnd Dr. Dirk Tillmann, Thomas Stumpf, Moritz Pechau und Holger Sticht.

Der Wahner Heidespaziergang

Infozentrum Wahner Heide

Kostenfreie naturkundlich-politische Exkursion in das Naturschutzgebiet Wahner Heide an jedem ersten Sonntag um 14 Uhr ab INFOzentrum Wahner Heide, Flughafenstraße 33 in Troisdorf-Altenrath. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Wanderung dautert ca. 2,5-3 Stunden.

Anreise von Köln aus mit S-Bahnen oder RB zum Bahnhof Troisdorf, von hier aus der Bus 506 bis Altenrath Mitte, von hier aus sind es noch 200 m Fußweg. n

weitere Infos unter www.wahner-heide.com



Unsere Bürozeiten:


Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter:   0221 - 724710

Öffentliches Plenum:
Jeden dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Büro.



Diese Übersicht zeigt die unüberwindbaren Hindernisse auf, an denen eine neue brücke aus naturschutz- und
umweltfachlichen Gründen scheitert. 

Lesen Sie selbst

Mit dem Fleischatlas 2018 informiert die Heinrich-Böll-Stiftung und der BUND über negativen Auswirkungen der industriellen Fleischprodukti-
on und zeigt Alternativen auf.

Handyrecycling

Suche

Wir sind auf Ihre aktive Unterstützung angewiesen!

Für unsere ehrenamtliche Arbeit
unentbehrlich sind:

  • begeisterte Aktive und Naturfreunde zum Vorantreiben unserer Projekte
  • Hobby-Fotografen, um Schönes oder auch Nicht-so-Schönes festzuhalten
  • Helfende Hände an Infoständen
  • Internet-Redakteure zum Dokumentieren der Aktivitäten
  • Praktikanten, egal ob Studenten oder Umsteiger

bund.koeln@bund.net