Hilfe bei der Öffentlichkeitsarbeit

Sie möchten ehrenamtlich aktiv werden und haben an einem der Tage Zeit, um bei der genannten Veranstaltung einen Infostand zu betreuen? Dann melden Sie sich unten auf dieser Seite an.

Natürlich stellen wir Informationen zu den einzelnen Themen im Voraus zur Verfügung und beantworten gerne Fragen dazu.

An folgenden Terminen freuen wir uns über Unterstüzung bei der Betreuung von Aktions- und Informationsständen 2017.

  • Samstag, den 09. September 2017, ab 11 Uhr Infostand zum Thema Wildbienen beim "Flora-Gärten-Fest" des KGV Flora e.V., Krüthstraße in Köln-Nippes                                                            
  • Sonntag, den 03. September 2017, von 13 bis 17 Uhr Infostand zum 18. Kölner Ehrenamtstag auf Heu- und Altermarkt in der Altstadt.                                                                                        
  • Sonntag, den 18. Juni 2017. Infostand am "Tag des guten Lebens" in Köln-Deutz.                        
  • Sonntag, den 11. Juni 2017, von 11 bis 17 Uhr. Infostand zum Thema Haussperling am 2. Tag der "Kölner StadtNatur" im Brunosaal, Köln-Klettenberg.

  • Pfingstmontag, den 05.Juni 2017, von 11:00 bis 14:00 Uhr. Infostand beim Markt der Möglichkeiten der katholischen Pfarrgemeinde St. Hermann-Joseph in Köln-Dünnwald                                                                      


                                                                                                  

Die Uhrzeiten sind ohne Auf- und Abbau. Man sollte jeweils eine Stunde dazurechnen.

Anmeldung für Infostände



Unsere Bürozeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter:   0221 - 724710

Öffentliches Plenum:
Jeden dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Büro.



Diese Übersicht zeigt die unüberwindbaren Hindernisse auf, an denen eine neue brücke aus naturschutz- und
umweltfachlichen Gründen scheitert. 

Lesen Sie selbst

Handyrecycling

Suche

Wir sind auf Ihre aktive Unterstützung angewiesen!

Für unsere ehrenamtliche Arbeit
unentbehrlich sind:

  • begeisterte Aktive und Naturfreunde zum Vorantreiben unserer Projekte
  • Hobby-Fotografen, um Schönes oder auch Nicht-so-Schönes festzuhalten
  • Helfende Hände an Infoständen
  • Internet-Redakteure zum Dokumentieren der Aktivitäten
  • Praktikanten, egal ob Studenten oder Umsteiger

bund.koeln@bund.net