Termin

Titel:
Die Kölner Weiher - Schätze für Mensch und Natur
Datum: 
Dienstag, 24. Juli 2018 , 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Ort:
Haus am See, Decksteiner Weiher
Beschreibung:

Weiher in Grünanlagen wurden in früheren Zeiten überwiegend als ästhetisches Element eingebaut. In Zeiten in denen Städter unter Hitzewelle in Sommern leiden und immer mehr Menschen auf engerem Raum mit weniger naturnahem Umfeld leben, gewinnen die Weiher eine noch höhere Wertigkeit. 
Warum die Weiher uns Kölnern und der Natur so viel geben, erfahren wir auf einer Exkursion um den halben Decksteiner Weiher.

Zurück


Unsere Bürozeiten:


Montag, Dienstag, Donnerstag:

10:00 - 13:00 Uhr

Telefonisch erreichen Sie uns unter:   0221 - 724710

Öffentliches Plenum:
Jeden dritten Montag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Büro.



Diese Übersicht zeigt die unüberwindbaren Hindernisse auf, an denen eine neue brücke aus naturschutz- und
umweltfachlichen Gründen scheitert. 

Lesen Sie selbst

Mit dem Fleischatlas 2018 informiert die Heinrich-Böll-Stiftung und der BUND über negativen Auswirkungen der industriellen Fleischprodukti-
on und zeigt Alternativen auf.

Handyrecycling

Suche

Wir sind auf Ihre aktive Unterstützung angewiesen!

Für unsere ehrenamtliche Arbeit
unentbehrlich sind:

  • begeisterte Aktive und Naturfreunde zum Vorantreiben unserer Projekte
  • Hobby-Fotografen, um Schönes oder auch Nicht-so-Schönes festzuhalten
  • Helfende Hände an Infoständen
  • Internet-Redakteure zum Dokumentieren der Aktivitäten
  • Praktikanten, egal ob Studenten oder Umsteiger

bund.koeln@bund.net